Di. Aug 20th, 2019

Tech und gadgets, Bewertungen

Arbeitstipps, um 2019 mehr Follower auf Instagram zu bekommen

4 min read
instagram

Mit seinen Nutzerinteraktionsraten, die manchmal die von Facebook um unglaubliche 5800% übertreffen, und rund 80% seiner fast eine Milliarde Nutzer, die ein Geschäftskonto führen, ist Instagram eine Goldgrube an Möglichkeiten.

Es ist jedoch leichter gesagt als getan, einen Vorteil daraus zu ziehen, und eine treue Gefolgschaft aufzubauen, erfordert Zeit und konsequente Anstrengung. Noch wichtiger ist, dass die gesamte Zeit und der Aufwand in der Welt nicht viel ausmachen würden, wenn sie nicht in Praktiken geleitet würden, die sich immer wieder als erfolgreich erwiesen haben.

Aus diesem Grund hat SocialProof eine Liste mit Tipps zusammengestellt, mit denen Sie 2019 mehr Follower auf Instagram gewinnen können.

instagram followers

Finden Sie eine Nische, einen Stil und eine Stimme

Generalisten werden sehr selten als Autorität für etwas angesehen, nur weil es im Grunde genommen ein Widerspruch ist, Experte für zu viele Dinge auf einmal zu sein. Nicht nur das, sondern normalerweise folgen die Leute denen, auf deren Stil, Stimme und Inhalt sie sich beziehen können, und wenn Ihre Posts zu allgemein und umfassend sind, wird sich niemand darin wirklich wiedererkennen.

Das ist der Grund, warum der Versuch, die vielen Gruppen von Menschen gleichzeitig anzusprechen, Ihnen nur einen schlechten Dienst leistet. Konkurrieren Sie nicht mit Prominenten, die über Kulturen, Alter und Geschmack hinausgehen, denn dies sind nicht nur Prominente – sie sind Ikonen, mit unseren ohne Instagram.

Halten Sie sich an das, was Sie lieben, und entwickeln Sie eine natürliche Stimme, um Ihre Leidenschaft und Ihr Wissen auszudrücken. Auf diese Weise wird Authentizität sichergestellt, und Authentizität wird unabhängig von der Nische befolgt.

Starkes Hastagging- und Captioning-Spiel

Ein-Wort-Hashtags und Untertitel sind sicherlich eine Notwendigkeit, aber die Notwendigkeit bringt Sie nur so weit. Wenn Sie etwas Traktion gewinnen möchten, müssen Sie die Dinge aufrütteln. Sei lustig, kreativ, mutig, ungewöhnlich und vor allem du selbst. Ansonsten haben Sie den Eindruck, Sie meinen es ernst, und das ist das Letzte, was Sie wollen.

Menschen folgen anderen Menschen, nicht kalten, entmenschlichten Marken. Verwenden Sie Ihre Untertitel und Hashtags, um eine Geschichte zu erzählen, oder noch besser, spielen Sie auf eine an, und lassen Sie die Fantasie der Benutzer die Lücken füllen. Dies ist einer der schnellsten Wege zu ihren Herzen.

Regelmäßige Kommentare und Aktivitäten

Wenn Sie regelmäßig unvergessliche Kommentare hinterlassen, ist a im Grunde eine Erweiterung Ihres Hashtag-Spiels. Tatsächlich geben Kommentare etwas mehr Spielraum für Kreativität, da sie von Natur aus länger sind und komplexere Gedanken ausdrücken bzw. mehr von Ihrer Persönlichkeit preisgeben können.

Darüber hinaus erhöht das Hinterlassen von durchweg witzigen Kommentaren die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen jemand folgt. Diese Praxis kann sich als großer Jackpot erweisen, wenn Sie es schaffen, einen Einflussnehmer auf Ihrem Gebiet auf sich aufmerksam zu machen und Ihnen zu folgen. Aktivieren Sie Benachrichtigungen für ihre Posts und interagieren Sie regelmäßig mit ihnen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass dies geschieht.

Qualität vor Quantität

Während der Aufbau einer ernsthaften Fangemeinde sicherlich viel Aktivität von Ihrer Seite erfordert, verwechseln Sie dies nicht mit der Notwendigkeit, Hintergrundgeräusche einfach zu unterdrücken. In gewisser Weise sollten Sie Ihr eigener schlechtester Kritiker oder zumindest ein prüfender Redakteur sein. Andernfalls kann es wirklich nach hinten losgehen, wenn Sie übermäßig aktiv sind, und sogar die Follower, die Sie haben, gegen Sie aufbringen.

Wenden Sie diese Mentalität auf alles an, was Sie posten, einschließlich Fotos. Auch wenn „weniger ist mehr“ nicht gerade der beste Motor für Instagram ist, ist „Qualität über Quantität“ die Variante, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten.

Aufrufe zum Handeln

Handlungsaufforderungen mögen etwas unnötig und klar erscheinen, aber es gibt einen Grund, warum sie in allen Formen der Werbung so weit verbreitet sind – sie funktionieren. Sie sind der kleine Anstoß, der den Unterschied zwischen passivem und aktivem Engagement ausmachen kann.

Starke Bio

Ihre Biostudie sollte als erster Eindruck angesehen werden, und in diesem Sinne sollten Sie das Beste daraus machen, aber nicht zu viel davon. Niemand mag Spammer, aber verwenden Sie Hashtags, Schlüsselwörter und den anklickbaren Link.

Go Local

Durch das Geotaggen von Fotos können Sie Ihren Standort optimal nutzen. Wenn andere Personen Bilder aus demselben Bereich veröffentlichen, werden Ihre Fotos auf der Seite des Standorts angezeigt. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein lokales Unternehmen sind.

Cross-Promotion

Manchmal kann die Gewinnung von Followern auf Instagram auch außerhalb der Plattform oder sogar des Internets erfolgen.

Wenn Sie beispielsweise einen Hashtag haben, der so etwas wie Ihr dauerhafter Slogan / Ihr dauerhaftes Motto ist, und wenn Sie besonders zuversichtlich sind, sollten Sie ihn auf verschiedenen Plattformen und sogar offline übergreifend bewerben. Drucken Sie es auf Ihre Visitenkarte, Quittungen, T-Shirts und promoten Sie es bei relevanten Veranstaltungen.

Sie können sogar noch einen Schritt weiter gehen und Werbung für andere Medien wie Fernsehen und Radio schalten, insbesondere wenn Sie eine Verbindung haben.

Nehmen Sie an beliebten Gesprächen teil

Bleiben Sie immer über beliebte Themen auf dem Laufenden, insbesondere in Ihrer Domäne. Dies sind enorme Möglichkeiten, auf der großen Bühne zu glänzen. Wenn Sie das Hashtag „Trending“ verwenden, befinden Sie sich mitten im Gespräch, und wenn der Post ins Schwarze trifft, können Sie viel Traktion erzielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.